Erdarbeiten


Erdarbeiten umfassen Baumaßnahmen, in denen Böden der verschiedensten Arten und Bodenklassen in Form und Lage verändert werden. Grundsätzlich wird zwischen Auftragen und Abtragen von Böden unterschieden. Lösen, Laden, Fördern bzw. Liefern Einbauen und Verdichten sind weitere Grundprozesse, welche die unterschiedlichen Arbeiten beschreiben.

 

Die beschriebenen Arbeiten werden von der TG Umwelttechnik nach Vorgabe der DIN und Berufsgenossenschaft durchgeführt. Ein moderner, eigener Fuhrpark und die richtigen Fachleute garantieren eine schnelle und perfekte Umsetzung Ihres Bauvorhabens, unabhängig ob es sich um kleinere Umbaumaßnahmen handelt oder um komplexe Großbaustellen. Neben unseren Baumaschinen wie Baggern,

Scrapern, Gradern, Ladern und Planierraupen setzten wir auf Handarbeiten mit Spaten, Schaufeln und Schubkarren.

 

Zur Ermittlung der theoretischen Grundlagen der Bodeneigenschaften, sowie der Kontrolle der Bauausführung dienen Baugrundlabore und Erdbaulabore. Um eine Erdbaumaßnahme erfolgreich durchzuführen, sind umfangreiche Kenntnisse in der Bodenmechanik und Geologie erforderlich.